AKTUELL


QUERWIND steht für ein innovatives Unterrichts- und Vermittlungskonzept für Querflöte und zugleich für einen Ort der Begegnung Flöte-spielender Menschen vom Amateur bis zum Profi. 
Amateure werden in ihrem Können abgeholt und kommen zugleich mit flötistischen Spitzenleistungen in Berührung. Musikstudenten und Profis erleben in einer „Hochschule auf Zeit" neben Meisterkursen auch wesentliche Unterrichtsinhalte jenseits des regulären Hochschulbetriebs.

QUERWIND bietet an 4 Tagen unterschiedlichste Unterrichtsformate. Es gibt vier parallele Kurslinien. Sie können sich entscheiden, ob Sie, - beispielsweise auch als komplettes Flötenregister - im Flötenorchester spielen, mit Gleichgesinnten in kleinen Gruppen Kammermusik spielen, oder sich ganz auf die solistische Fortbildung im Meisterkurs konzentrieren möchten. In allen Kurslinien profitieren Sie von zahlreichen Workshops und anderen Formaten. An junge Flötistinnen und Flötisten bis 14 Jahren und ihre Flötenlehrer wendet sich unser Schnuppertag flute4you.

Erfreulich positiv wurde unser reformiertes Kurskonzept im vergangenen Jahr angenommen. So gehen wir voller Zuversicht mit kleinen Neuerungen in die Zweitauflage von Querwind. Wir freuen uns über die Meisterkursdozenten Peter-Lukas Graf, Andrea Lieberknecht und Stephanie Winker. Der innovative Flötist Tilmann Dehnhard wird die jungen Flötistinnen und Flötisten mit Soundpainting zum Zusammenspiel motivieren und Flötenlehrern Tipps aus seiner reichen Jazzerfahrung geben. Christoph Haarmann wird flute4you durch Ensemblespiel ergänzen. Mit den Kammermusikdozenten setzen wir auf das bewährte Team aus 2017. Die zahlreichen weiteren Themen und Unterrichtsformate finden Sie - nach und nach aktualisiert - auf dieser Website.
Wir würden uns freuen, Sie in Staufen begrüßen zu dürfen!

Robert Pot und Rudolf Döbler
Künstlerische Leiter 
Querwind


BDB-Dachverband bei Facebook
BDB-Bläserjugend bei Facebook
BDB-Musikakademie bei Facebook

SEITE DRUCKEN

Veranstaltungen